Gelistet unter:

Photovoltaik-Topliste

 

 

Suche

Abonnenten-Login

Anmelden

Probleme beim Login?

Achten Sie bitte darauf, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers installiert haben.

Weitere Tipps in der Hilfe.

Themenbereiche: Regenerative/Alternative Energien, Komponenten

Solarmodule - Hauchdünn und flexibel

pv/2012/01/pv-2012-01-29-32-00.jpg
pv/2012/01/pv-2012-01-29-32-01.jpg
pv/2012/01/pv-2012-01-29-32-02.jpg
pv/2012/01/pv-2012-01-29-32-03.jpg

Nach den kristallinen Modulen und den Dünnschichtmodulen aus Cadmiumtellurid oder CIGS sind nun flexible Solarmodule marktreif und ihre Massenfertigung beginnt. Sie nutzen die gleichen Halbleiter wie die starren Glas-Glas- oder Glas-Folie-Module, scheiden sie aber auf flexiblen Bändern aus Stahl oder auf Kunststofffolien ab. Dadurch sind Rolle-zu-Rolle-Verfahren möglich, die einen enormen Durchsatz erreichen.

Artikel herunterladen

Der Artikel kann von epPLUS-Abonnenten gelesen werden. Bitte loggen Sie sich auf der rechten Seite ein. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel auch einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2.00 Euro. Bitte wählen Sie Ihre Zahlungsmethode: